Schwarzgruppe stoppt Gratis Strom bei Lidl und Kaufland

Schluss mit Gratis

Stromsäulen bei Lidl und Kaufland werden kostenpflichtig

Triplecharger an einem Lidl Supermarkt in Papenburg

War es die rasant steigende Zahl an E-Autos oder waren es die explosionsartig steigenden Strompreise, die zum Ende des Gratisstrom bei Lidl und Kaufland geführt haben ? Wie auch immer – die Zeit des Stromschnorren an Supermärkten und Möbelhausketten geht wohl endgültig dem Ende entgegen. Ist das nun für den E-Autofahrer ein gute, oder eine schlechte Nachricht ? Ich denke, wenn auch diese Haltung ungewöhnlich erscheint, ist es ein gute Nachricht.

Wie unser Nordseetripp schon gezeigt hatte, konnte man zwar gratis aus dem Westen NRW‘s bis an die Küste mit geschnorrtem Strom kommen, aber planbar waren die Säulen der Supermarktketten nicht. Mit am Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit, war genau die Stromsäule belegt, an man gerne auf der Reise geladen hätte. Das zeigen auch die Zahlen, die auf dem Portal DMT Plus bekannt wurden. Demnach zapften im Durchschnitt im Jahre 2020 lediglich 4 Fahrzeuge pro Tag gratis ihren Strom. 2022 sind es schon 15 bis 20 E-Autos, die sich an den circa 1300 Ladepunkten versorgten.

Typisch Supermarkt sind allerdings die geplanten, künftigen Preise. Mit 0,29 € geht es los für die AC Ladung. Ab 0,49 € kann schon DC geladen werden. An den kräftigsten Säulen mit 150 KW Ladeleistung werden offenbar 0,65 € fällig.

Im YT Kanal von MAXXMOVE wäre das allerdings schon ein recht ordentlicher Preis, wenn man sich die alternativen Anbieter im Vergleich anschaut.

Überraschen kommt dieser Schritt nun nicht mehr. Im Vorfeld wurde ja schon die Lidl und Kaufland Lade-APP verbreitet. Als Termin nennt das DMT Portal den 12-Sept 2022. Ein klarer Fall für den YT Kanal darüber einen Clip zu drehen.

Batterietechnologie Bergung Besatzung Bundesregierung Bundesverfassungsgericht CO2-Emissionen CO2-Preisentwicklung E-Auto E-Autoförderung E-Auto Test E-Mobilität Elektroauto Elektroauto kaufen Elektroautos Elektrofahrzeug Elektromobilität Elektromobilität 2024 Endkunden Energieeffizienz Evakuierung fallende Preise Feuerbekämpfung Fördermittel 2024 Förderprogramme Förderung Haushaltssperre Klimaschutzpolitik Kontrolle Ladeinfrastruktur Nachhaltigkeit Politik und Elektromobilität Praxistest Preiserhöhungen Regulierung Reichweite Strompreisbremse Strompreisbörsen Testvideo Umweltbonus Umweltkatastrophe Umweltschutz Unsicherheit Verbrauch Verbrennerverbot Zukunft der Mobilität